So rot, so rot nun
Die Sonne und gnadenlos
Der Wind des Herbstes

Bashô

Wir spielen am 3. November um 19h im Rahmen des Dulsberger HerbstLESE in einem begehbaren Container am Strassburger Platz: Leaves in Fall, eine site-specific performance zur Poesie des Herbstes mit drei Musikern und einer Tänzerin. Inspiriert von Haiku-Gedichten und Butoh-Tanz. Der Eintritt ist frei.
performance26 gründete sich 2011 in Hamburg – die Mitglieder haben in der Vergangenheit schon in vielfältigen Projekten miteinander gearbeitet: Bruna Luna (Tanz), Chris Meyer (E-Piano), Klaus Roemer (Sax, Klarinette u. Querflöte), Joern Moeller (Percussion). Seit 2013 begleitet uns, wenn es die Räumlichkeiten erlauben, der ukrainische Maler Pavel Ehrlich, der mit seinen spontan gemalten, projizierten Werke das Geschehen in eine bildgewaltige Welt voller Farben taucht.
Die Happenings werden gerne an ungewöhnlichen Orten präsentiert - sei es als Spiel mit einem städtischen bzw. landschaftlichen Arrangement, sei es als direkte Unterhaltung (und in unmittelbarer Nähe) des Publikums. Dies kann auf einer Theaterbühne stattfinden, zu einer Ausstellungseröffnung, auf der Straße oder an einem anderen öffentlichen Ort (Kirche, Laden, Badeanstalt, Hotelzimmer).